Der Schulsanitätsdienst an der Wolfskuhle

In das Schuljahr 2015/16 starten die WOKU-Sanis mit einem starken 31-köpfigem Team, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Stufen 9 bis Q2. Wir Alle freuen uns über das nachhaltige Interesse an der Ersten Hilfe sowie dem Engagement, welches durch das Mitwirken im Schulsanitätsdienst von jedem Einzelnen zum Ausdruck gebracht wird!

Bei unserem Schulsanitätsdienst handelt es sich seit seiner Gründung um eine offizielle Jugendrotkreuz-Gruppe, die dem Kreisverband Essen (JRK/ DRK) zugeordnet ist. Alle Schülersanis sind automatisch im JRK aktiv und erhalten ihre Ausbildung in der Ersten Hilfe durch Herrn Becker (Ausbilder der Ersten Hilfe, DRK Essen) während der regelmäßig stattfindenden AG. Die Gruppenleitung wird jeweils von WOKU-Sanis, nach Wahl in der Jahressitzung übernommen.

Die WOKU-Sanis sind bereit für alle Fälle, in denen wir helfen können und wünschen Allen ein gelungenes und gesundes Schuljahr an unserer WOKU!   :-)


So fing es mal an: → Die WoKu-Sanis