12.07.2018 - Sponsorenlauf

Die Wolfskuhle läuft für den guten Zweck

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums an der Wolfskuhle schnüren zum Schuljahresende noch einmal ihre Laufschuhe. Am Donnerstag, den 12. Juli 2018 veranstaltet die Schule einen Sponsorenlauf. Dazu haben die Schülerinnen und Schüler in den letzten Tagen eifrig Sponsoren gesammelt, die für jeden erlaufenen Kilometer spenden wollen.

Die erlaufenen Spendengelder kommen schließlich zwei sinnvollen Projekten zugute. Ein Teil der Gelder geht an das Friedensdorf International in Oberhausen. Die Wolfskuhle unterstützt schon seit Längerem die Arbeit dieser gemeinnützigen Organisation. Das Friedensdorf International hilft notleidenden Kindern in von Kriegen und Krisen heimgesuchten Ländern.

Das andere Projekt widmet sich der Digitalisierung der Schule. Die Wolfskuhle will ihre Overheadprojektoren durch moderne Dokumentenkameras ersetzen. Die Schülerinnen und Schüler laufen also ein Stück weit für die eigene Zukunft, vor allem aber für den guten Zweck.

Und das macht Spaß!   (ST)