Die "Neuner" auf Berufsfelderkundung

In der zweiten Woche des neuen Schuljahres stand für die Jahrgangsstufe 9 im Rahmen von "KAoA" (Kein Abschluss ohne Anschluss) ein Blick hinter die Kulissen von einem Betrieb auf dem Programm, was vor den Sommerferien nicht mehr möglich war. Zu sehen ist die 9c.

Die EVAG ermöglichte diesen Blick an drei Tagen hintereinander für jeweils eine Klasse. Denn dieses Essener Unternehmen betreibt unter dem Motto "EVAG macht Schule" Eigenwerbung für eine Ausbildung in diesem Betrieb. Die Schüler werden hierzu von einem Bus der EVAG von der Schule abgeholt und auch nach der Veranstaltung wieder zurückgebracht.  Vor Ort am Betriebshof Schweriner Straße, der Hauptwerkstatt für Schienenfahrzeuge der EVAG, in der Nähe des Rhein-Ruhr-Zentrums wurden die Schülerinnen und Schüler von Herrn Gräff begrüßt und in einen Unterrichtsraum des Betriebes gebracht.

Dort angekommen wurde in lockerer Art und Weise  ein Überblick über das Wirken der EVAG und die Palette der Ausbildungsberufe im kaufmännischen und im gewerblich-technischen Bereich gegeben.  Hierbei konnten die Schüler vorformulierte und spontane Fragen an Herrn Gräff stellen, der diese sehr kompetent beantwortete.  Die EVAG sucht durchschnittlich 22 Auszubildende pro Jahr.

Nach einer kurzen Pause schloss sich dann die Betriebsbesichtigung des Betriebshofes an. Werkstatt, Lackiererei und der neue moderne Ausbildungstrakt des Unternehmens konnten in Augenschein genommen werden. Danach ging es zurück zum Bus.

Das gleiche Programm hat inzwischen auch die Jahrgangsstufe 8  im November 2015 durchlaufen. Hinzu gesellen sich für die "Achter" zwei Tage im zweiten Schulhalbjahr, an denen die Schüler und Schülerinnen ganztägig in einem selbstgewählten Betrieb auf Berufsfelderkundung sein werden. Hierzu sollen der Montag nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse (1. Februar) und der Girls- und Boys-Day am Donnerstag, 28. April 2016, genutzt werden.   (Co)

Berufsfelderkundung bei der EVAG
Berufsfelderkundung bei der EVAG
Berufsfelderkundung bei der EVAG