Congratulations

English Drama Group gewinnt Sonderpreis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen NRW 2017

Die Überraschung und Begeisterung über den Preis war den Mitgliedern der English Drama Group ins Gesicht geschrieben, als sie am 30.05 auf der Bühne des Gymnasiums am Moltkeplatz standen. Ein Gutschein für ein London-Weekend, gesponsert von S-E-T Studienreisen, wurde ihnen zusammen mit der Urkunde des Bundeswettbewerbs und Sachpreisen von Frau MR’ Dr. Beatrice Schmitz und Frau OStD’ Katrin Höffken (Landesbeauftrage des Bundeswettbewerbs NRW) überreicht.

Die Jury des Bundeswettbewerbs begründete ihre Auswahl für den Sonderpreis damit, dass die English Drama Group der Wolfskuhle den Mut bewiesen habe, sich einem sehr emotionalen und durchaus brisanten Thema, der Flüchtlingsproblematik, zu nähern. Dabei sei es der Gruppe um Herrn Dawla gelungen, dass Thema mit sprachlichen und szenischen Mitteln so ausdrucksstark umzusetzen, dass man sich der Emotionalität des Inhalts nicht entziehen könne.

Auch das Gymnasium a.d. Wolfskuhle gratuliert Zuhal Seker, Elena Benzmüller, Alina Gründer, Charlotte Marschner, Alexa Lingner, Leonie Ahrweiler, Shabnam Mahmoodi, Lena Krümmel, Can Kestane, Michelle Winkler und natürlich Daniel Dawla zu diesem großartigen Erfolg.

Enjoy your trip to London.
(C. Titze-Weber)