Katholische Religion

Das Fach katholische Religionslehre wird am Gymnasium an der Wolfskuhle durchgängig von Fachlehrern unterrichtet. Derzeit sind dies:  StR' K. Grotthaus (kath. Religionslehre, Spanisch), StR  G. Kaufhold (kath. Religionslehre, Erdkunde, Sozialwissenschaften), StR O. Kloke (kath. Religionslehre, Sport), OStR M. Reiffer (kath. Religionslehre, Englisch) und OStR M. Rupprecht (kath. Religionslehre, Musik).

In der Sekundarstufe I orientieren wir uns an den Büchern der Reihe "Treffpunkt RU".

In der Sekundarstufe II richten sich die Unterrichtsinhalte nach den Maßgaben des Zentralabiturs. Da wir in jeder Jahrgangsstufe mindestens einen, durchschnittlich aber zwei Grundkurse anbieten, ist ein Abitur im Fach katholische Religionslehre schriftlich wie mündlich möglich.

Neben dem Unterricht gestaltet die Fachschaft zusammen mit den Schülerinnen und Schülern jährlich 6 Gottesdienste (Schuljahresbeginn, Buß- und Bettag, Advent, Aschermittwoch, Abitur, Schuljahresende), die meist in der Kirchengemeinde St. Antonius der Pfarrei St. Laurentius stattfinden.

In der Jahrgangsstufe 8 ermöglichen wir konfessionsübergreifend interessierten Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an einem Sozialpraktikum im nahegelegenen Martineum.
 

PDF icon Schulinternes Curriculum Katholische Religion PDF icon Schulinternes Curriculum Einführungsphase + Qualifikationsphase