Sprachenfolge

Wir bieten ab Klasse 5 den Einstieg in einer Regelklasse (1. Fremdsprache: englisch) oder in einer bilingualen Lerngruppe (deutsch/englisch).

Ab Klasse 6 wird als 2. Fremdsprache Latein, Französisch oder Spanisch angeboten.

Im Differenzierungsbereich kann in der Jahrgangsstufe 8 zusätzlich mit Französisch neu begonnen werden.

Das Latinum erhält man durch erfolgreichen Abschluss am Ende der Einführungsphase (Eph).

Auch beim Eintritt in die Sekundarstufe II (Eph) können noch neu einsetzende Fremdsprachen gewählt werden: Hier ergänzen Spanisch und Latein das Angebot der aus der Sekundarstufe I fortgeführten Sprachen.

Die Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch können bis zum Abitur belegt werden und in der Sekundarstufe II einen sprachlichen Schwerpunkt begründen.


Außerhalb des Unterrichts können die Schülerinnen und Schüler international anerkannte Sprachzertifikate erwerben - das Cambridge Certificte in Advanced English (CAE) und das Diplôme d’Etudes en Langue Française (Delf).


→ andere Schwerpunkte