Wolfskuhle auch 2014 erfolgreich im Schach

Bei der Schulschach-Stadtmeisterschaft am 09.01.2014 trat die Wolfskuhle in der Wettkampfklasse III mit einer erfahrenen Mannschaft an. Seyfullah Seker (9b), Jasmin Marx (9a), Tobias Rupil (7b) und Lemer Hakimi (7b) gelang es problemlos, die einzige weitere Mannschaft im Turnier vom Maria-Wächtler-Gymnasium in zwei Runden mit 3:1 und 4:0 zu besiegen.

Bei der Vorrunde zur Regierungsbezirksmeisterschaft am 14.01.2014 scheiterte die Mannschaft nur knapp am Gymnasium Hochdahl. Der direkte Vergleich endete mit 2:2, zum Weiterkommen fehlte nur ein Brettpunkt.

Das Teilnehmerfeld bei der Stadtmeisterschaft der Wettkampfklasse IV am 13.02.2014 war groß: 16 Mannschaften von acht Schulen traten gegeneinander an. Die Wolfskuhle nahm mit drei Mannschaften teil. Der Start unserer ersten Mannschaft mit Ben Zöppke (6c), Yannik Jung (5a), Julian Kettermann (7d) und Qendrim Imeraj (5b) war schleppend. Nach zwei Unentschieden gegen das Don-Bosco-Gymnasium und das Gymnasium Werden fanden wir uns zunächst im Mittelfeld wieder. Durch drei Siege gegen die Maria-Wächtler-Schule, die Goethe-Schule und das Leibniz-Gymnasium konnten wir uns aber wieder gut nach vorne arbeiten und beendeten das Turnier als Vize-Stadtmeister. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Ben Zöppke, der alle Partien gewann. Leider kam es nicht zum direkten Vergleich gegen die siegreiche Mannschaft vom Gymnasium-Borbeck.

Unsere zweite Mannschaft mit Timon Knüttel (5c), Julius Weingarth (7d), Felix Pfeiffer (5a), Benjamin Atmar (5c) und Dirk Passareck (7d) landete am Ende auf dem fünften Platz. Alle  fünf Spieler haben keine oder wenig Turniererfahrung und können daher auf das Ergebnis sehr stolz sein.  Unsere dritte Mannschaft musste sich leider mit dem sechzehnten und damit letzten Platz begnügen.   (Gr)


Wolfskuhle doppelter Schach-Stadtmeister 2013

Schach-Stadtmeisterschaft 2014 WK IV, 2. Mannschaft
Schach-Stadtmeisterschaft 2014 WK IV, 3. Mannschaft
Schach-Stadtmeisterschaft 2014 WK IV, 3. Mannschaft