DJI_0022

Sie sind hier:

Sprachzertifikate

Sprachzertifikate

Englisch (CAE), Französisch (Delf) und Spanisch (DELE)


CAE

Seit dem Schuljahr 2010/2011 bietet das Gymnasium an der Wolfskuhle eine AG für interessierte Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase (früher Jahrgangsstufen 12 und 13) zur Vorbereitung auf das Cambridge Certificate in Advanced English (kurz CAE) an.

Dabei handelt es sich um ein international anerkanntes Zertifikat zum Nachweis von Englischkenntnissen entsprechend der Stufen C1 bzw. C2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmen. Als solches stellt es ein großes Plus in Bewerbungen jeder Art dar – vor allem wenn es um internationale Tätigkeiten geht, z.B. Studium oder Praktika im Ausland.

Die AG findet einmal wöchentlich statt und bereitet die Teilnehmer auf die mehrstündige Prüfung vor, welche sie voraussichtlich im Frühjahr des folgenden Jahres ablegen werden.


Delf

Das Gymnasium an der Wolfskuhle, namentlich der Fachbereich Französisch, bietet Vorbereitungskurse für Delf an.

Delf ist eine Abkürzung für das Diplôme d’études en langue française, das vom französischen Erziehungsministerium vergeben wird und in der ganzen Welt anerkannt ist. Das Diplom, das auf verschiedenen Niveaus erworben werden kann, ist als sprachlicher Nachweis mit europäischen Kriterien eine berufsrelevante Qualifikation.

In einem einstündigen Kurs in Form einer AG werden die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule im Hinblick auf die vier Kompetenzen Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben vorbereitet. Die mündliche und die schriftliche Prüfung werden durch das Institut Français Düsseldorf organisiert. Die schriftliche Prüfung findet in der Regel an unserer Schule statt, die an einem anderen Termin stattfindende mündliche Prüfung an einer anderen Schule im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Seit mehreren Schuljahren schon nehmen immer um die 40 – 50 Schülerinnen und Schüler jährlich mit Erfolg an dieser Sprachprüfung teil.


DELE

Das Diplom für Spanisch als Fremdsprache (Diploma de Español como Lengua Extranjera, DELE) ist ein offizieller Titel, der den Kompetenzgrad und die Beherrschung der spanischen Sprache bescheinigt und vom spanischen Ministerium für Erziehung, Kultur und Sport ausgestellt wird. Das Instituto Cervantes ist das für die Veranstaltung der Prüfungen zuständige Organ, während die Universidad Salamanca in Spanien den Prüfungsinhalt festlegt, die Prüfungen korrigiert und die Schlussbewertung aller Prüfungen vornimmt (https://www.dele.org/deutsch/).

Seit dem Schuljahr 2016/2017 besteht am Gymnasium an der Wolfskuhle nun auch die Möglichkeit, seine spanischen Sprachkenntnisse zertifizieren zu lassen. In Kooperation mit umliegenden Prüfungszentren (bsp: Theodor-Körner-Schule in Bochum-Dahlhausen) nehmen Schülerinnen und Schüler von der Jahrgangstufe 9 bis zur Q2 an den Sprachprüfungen teil. Getestet wird dabei das Leseverstehen (comprensión de lectura), Hörverstehen (comprensión auditiva), Schreiben (expresión e interacción escritas) sowie in einer gesonderten Prüfung das Sprechen (expresión e interacción orales).

Die Vorbereitung auf die Prüfungen im November erfolgt in Form einer AG, in der Ihr zielgerichtet auf die 4 Prüfungsbereiche vorbereitet werden. Weitere Informationen erfahrt Ihr über die Hompage des Instituto Cervantes Bremen oder über Eure Spanischlehrer.


Ansprechpartner für CAE, Delf und DELE an unserer Schule siehe AG-Übersicht.